Impressum

 

 

Für den Inhalt verantwortlich:

Freiwillige Feuerwehr Heidenrod-Springen

Zum Dornbachtal

65321 Heidenrod-Springen

DEUTSCHLAND

Diese Website dient ausschließlich zur kostenlosen Information über die Freiwillige Feuerwehr Heidenrod-Springen.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hier finden sie eine Auflistung aller von uns verwendeten Komponenten, Module und Plugins.

 

Für Fotos und Inhalte ohne Quellenangabe gilt:

© by FF Heidenrod-Springen

Webmaster: Sascha Graf

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

 



Springer News

 

Bierprobe für die Wasn

Gelungene Bierprobe für die FRÜHLINGSWAS´N am 16.4. in Springen

Am 26.02. lud das Festkomitee der Frühlingswas’n zur Bierprobe nach Springen in die Feuerwehr ein. Diverse bayerische und auch einige „preußische“ Biersorten wurden verköstigt, mit dem Ziel das perfekte Bier für die ersten Springer Frühlingswas‘n zu finden. 

Viele Interessierte fanden den Weg in die Feuerwehr und beteiligten sich bei der Meinungsbildung, die sich bekanntermaßen schwierig gestaltete. „Die Vorfreude auf das große Festwochenende (16./17.4.2016) ist bei allen schon zu sprüren“ – so Sven Weber – Mitglied des Fest-Komitees.

Auch Bürgermeister Volker Diefenbach ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen, seinen Favoriten zu bestimmen.

Trotz der vielen verschiedenen Geschmäcker wichen die anfänglichen Meinungsverschiedenheiten schließlich einer äußerst geselligen Stimmung, die die Vorfreude auf die Springer Frühlingswas’n im April noch weiter steigerte.

Freiwillige Feuerwehr Springen spendet Erlös des Sankt-Martin-Umzuges

Der Freiwillige Feuerwehr Springen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich nicht nur in Unfall- und Gefahrensituationen in der Lebensrettung engagiert. Mit einem Spendenbetrag in Höhe von 1.000 EUR, welcher sich aus dem Erlös des Verkaufs, sowie den Spenden der Besucher des diesjährigen Sankt-Martin-Umzuges zusammensetzt, unterstützt nun die Freiwillige Feuerwehr Springen den Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“

Auflagen trifft Vereine hart

Die Auflagen, die an die Zuwendungen aus dem Landesausgleichsstock geknüpft sind, treffen die Vereine hart. Sollten die zukünftigen Gebühren von 10 - 20 Euro pro Stunde für die Nutzung der Dorfgemeinschaftshäuser bestehen bleiben, würde dies das Aus für viele Aktivitäten und womöglich auch für die Vereine selbst bedeuten.Wir halten euch hier in unregelmäßigen Abständen über die Problematik auf dem Laufenden.Petition zur Vorlage beim Hess. Ministerium des Innern und für Sport, Herrn Minister Boris Rhein Petition NutzungsentgelteAnschreiben zur aktuell auch in eurem Ortsteil laufenden Unterschriftenaktion: Anschreiben Unterschriftensammlung Zu den einzelnen Artikeln geht es hier lang

Dorffest 2009 - Rückblick

200 ehemalige Mitbürger kehren beim Dorffest zurück / Anreise aus Kanada und Norderney

Horst Weber grüßt mit "Moin", wo sonst ein "Guude" üblich ist. Seit 41 Jahren lebt er mittlerweile auf Norderney, das macht die Sprachwahl verständlich. Gut sechs Jahre seines Lebens hat er allerdings in Springen verbracht und dahin ist der 69-Jährige nun zurückgekehrt anlässlich des großen Dorffestes.

Heimatfreunde Springen

Eine Gruppe engagierter Mitbürger gründet den Heimatverein Springen e.V. i.G.

Dieser macht es sich zur Aufgabe, Altes zu bewahren und weiter zu geben an die folgenden Generationen. Vergessenes soll wieder erwachen und es soll ein Zeitdokument über unser Dorf und unseren Landstrich erstellt werden.

Support

 

Aktuelle Einsätze

 

Sturmschaden

Datum:29.10.2017 Alarmzeit:07:51 Einsatzende:08:20 Einsatzstaerke FF Springen:1/3 Einsatzort:Springen Beteiligte Wehren:FF Springen Beteiligte Fahrzeuge:TSF , Einsatzverlauf:Es wurde kein Baum, lediglich Reisig gefunden, dieses wurde von der Straße geräumt

Sturmschaden / Baum auf Straße

Datum:29.10.2017 Alarmzeit:07:49 Einsatzende:08:22 Einsatzstaerke FF Springen:1/3 Einsatzort:Springen Beteiligte Wehren:FF Springen Beteiligte Fahrzeuge:TSF-W  Einsatzverlauf:Baum auf Straße bei Abfahrt Wisper, Baum wurde zerkleinert und zur Seite geräumt

Unterstützung Rettungsdienst

Datum:14.10.2017 Alarmzeit:14:55 Einsatzende:15:53 Einsatzstaerke FF Springen:1/5 Einsatzort:Springen Beteiligte Wehren:FF Springen Beteiligte Fahrzeuge:TSF-W , TSF , Einsatzverlauf:Durch die Leitstelle wurde eine kollabierte Person im Springener Wald gemeldet. Zum Lotsen und zur Unterstützung des RD bei der Rettung wurde die FF Springen / Wisper alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte war die Person ansprechbar und wurde duch den RD versorgt. Anschließend geleitete die FF Springen den RD wieder aus dem Wald.

BMA Einlauf Bhakti Marga

Datum:05.09.2017 Alarmzeit:15:50 Einsatzende:16:15 Einsatzstaerke FF Springen:1/4 Einsatzort:Springen Beteiligte Wehren:FF Springen und weitere Beteiligte Fahrzeuge:TSF-W , TSF , Einsatzverlauf:Ausgelöste BMA durch Schleifarbeiten, kein Einsatz für die FF, die Anlage wurde zurückgestellt.

Baum auf Telefonleitung - Wisperstrasse

Datum:16.06.2017 Alarmzeit:12:15 Einsatzende:13:02 Einsatzstaerke FF Springen:0/2 Einsatzort:Wisperstraße Beteiligte Wehren:FF Springen Beteiligte Fahrzeuge:TSF-W , Einsatzverlauf:Wohl durch eine Windboe wurde ein Baum entwurzelt und blieb auf einer Telefonleitung liegen. Der Baum wurde zerkleinert und seitlich der Straße abgelegt.

BMA Flüchtlingsunterkunft Kemel

Datum:24.05.2017 Alarmzeit:16:00 Einsatzende:16:20 Einsatzstaerke FF Springen:1/2 Einsatzort:Kemel Beteiligte Wehren:FF Springen und weitere Beteiligte Fahrzeuge:TSF-W , Einsatzverlauf:Rauchmelder ausgelöst durch Küchendampf, kein Einsatz für die Feuerwehr

Großbrand Fa. Kopp, Kemel

Datum:20.04.2017 Alarmzeit:00:23 Einsatzende:06:15 Einsatzstaerke FF Springen:1/10 Einsatzort:Kemel Beteiligte Wehren:Fast alle Heidenroder Wehren zzgl. SWA und TssT-Hahn Beteiligte Fahrzeuge:TSF-W , TSF , Einsatzverlauf:Durch bisher ungeklärte Ursache brannte vor und in einer Halle für Abfallsortierung Altholz sowie Gewerbemüll. Aufgrund der großen Ausdehneung des Brandes wurden mehrere Einsatzabschnitte gebildet. Die FF Springen war für die Gebäuderückseite zuständig und erhielt Unterstützung durch die FF Zorn. Es wurden 2 Trupps im Innenangriff in den Sozialräumen eingesetzt sowie zeitweilig 1 B- sowie 2 C-Rohre zur Brandbekämpfung der Lagerhalle im Außenangriff vorgenommen. Gegen 5 Uhr war das Feuer soweit aus, dass mit umfangreichen Nachlöscharbeiten begonnen werden konnte. Im Laufe des Vormittags wurde die Einsatzstelle der Betreiberfirma übergeben, die auch die Brandwache sicherstellte.

Unterstützung RD - Person auf Hochsitz

Datum:24.01.2017 Alarmzeit:23:03 Einsatzende:01:40 Einsatzstaerke FF Springen:1/10 Einsatzort:Springen Beteiligte Wehren:FF Springen, FF Wisper Beteiligte Fahrzeuge:TSF-W , TSF , Einsatzverlauf:Der Zugang zur Einsatzstelle gestaltete sich schwierig, da aufgrund der Schneelage die Einsatzfahrzeuge schon weit vorher an ihre Grenzen kamen. Die Mitarbeiter des RD sowie unsere Einsatzkräfte wurden mit privaten Geländewagen an die Einsatzstelle gebracht. Dort konnte nur noch der Tod des Patienten festgestellt werden.Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Patient mittels eines Frontladers vom Hochsitz geborgen und dem Bestatter übergeben.

BMA Flüchtlingsunterkunft Kemel

Datum: 23.02.2017 Alarmzeit: 17:56 Einsatzende: 18:16 Einsatzstärke FF Springen: 1/5 Einsatzort: Kemel, Flüchtlingsunterkunft Beteiligte Wehren: Kemel, Laufenselden, Zorn, Wisper, Watzelhain, Springen Beteiligte Fahrzeuge: TSF-W, TSF Einsatzverlauf: BMA negativ, die FF Springen wurde nicht benötigt

Türöffnung

Datum:10.01.2017 Alarmzeit:11:51 Einsatzende:13:03 Einsatzstaerke FF Springen:1/6 Einsatzort:Springen - Zum Dornbachtal Beteiligte Wehren:FF Springen Beteiligte Fahrzeuge:TSF-W  Einsatzverlauf:Gemeldet Türöffnung mit hilfloser Person in der Wohnung, Person öffnete selbst, kein Einsatz für die FF Springen

Nächste Blutspendetermine in Heidenrod

INFOS HIER